Mentale Stärke

« Back to Glossary Index

Mentale Stärke bezeichnet die Eigenschaft bzw. Fähigkeit, Druck standzuhalten und trotz negativer und belastende Außeneinflüsse souverän agieren zu können. Man könnte sie auch bezeichnen als die psychische Fähigkeit, Krisen zu bewältigen. Eine Person bzw. ein soziales System schafft es, erfolgreich mit belastenden Lebensumständen und negativen Folgen von Stress umzugehen.

Mentale Stärke ergibt sich aus mehreren Komponenten:

  • Effektive Selbstregulierung des mentalen Aktivierungsniveaus
  • Hohe Frustrationstoleranz
  • Aktive Aufmerksamkeitsregulation (Situative Aufmerksamkeit)
  • Starke Kompetenzerwartung (Selbstwirksamkeitsüberzeugung)

Mentale Stärke zeigt sich, wenn Personen

  • sich auch in schwierigen Situationen auf ihr Ziel fokussieren können
  • Rückschläge verkraften und als Lehrstunde betrachten
  • Widrigkeiten mit Willensstärke parieren

Trainiert werden können diese Komponenten z.B. mit Stress-Exposure-Training und Mental-Training.

Jetzt mit Freunden teilen:
« Zurück zum Lexikon-Index
Warenkorb
Scroll to Top