Fehlerarten

« Back to Glossary Index

Ein Fehler besteht dann, wenn

  • eine Absicht zum Handeln bestand ,
  • ein bestimmtes Ziel (Intention) verfolgt wurde,
  • es mindestens an einer Stelle der Ereigniskette eine alternative Handlungsweise gab,
  • und das Resultat dem angestrebten Ziel widerspricht, die Handlungen also zu einem unerwünschten Ergebnis führten.

Die Klassifikation von Fehlern in Arten ist je nach Autor verschieden. Die bekannteste geht auf J. Reason (1990) zurück.

Jetzt mit Freunden teilen:
« Zurück zum Lexikon-Index
Shopping Cart
Scroll to Top