JUST – JUST Culture

899,00  inkl. 19% MwSt.

Dieses Training vermittelt couragierte Fehlerkultur & modernes Teamdenken: Fehler offen aussprechen, Sicherheitslücken aufzeigen, sicherheitsrelevante Informationen teilen.

Ort: Hamburg

Auswahl zurücksetzen

Echte Sicherheit ist eine Frage der gelebten Kultur

Bestandteile:
  • Was ist JUST Culture? Definition, wichtigste Bastandteile
  • Prinzipien, Elemente, Unterstützer
  • Fehlerketten, Fehlertypen, Fehlerursachen
  • Agile Teams & individuelle Verantwortung
  • Systemische & persönliche Resilienzfaktoren
  • Aktive Arbeit an einem internen Kulturwandel
  • Nutzen für die Organisation & das Personal
Methoden: Vortrag, Gruppenarbeit, Diskussion
Dauer: 1 Tag
Teilnehmerzahl: 10 bis 25
Veranstaltungsort: Hamburg. Den genauen Veranstaltungsort übermitteln wir Ihnen 14 Tage vor Trainingsbeginn.
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Zielgruppe: Teams und Führungskräfte aus allen sicherheitskritischen Branchen und Arbeitsbereichen, aus der Schiff- und Luftfahrt, dem Gesundheitswesen, Polizei, Feuerwehr, Energiesektor

Beschreibung

Grundüberzeugung der modernen Human-Factors-Forschung ist es, dass Störungen und Zwischenfälle in komplexen Arbeitsfeldern zumeist nicht auf Fehler eines Individuums reduzierbar sind, sondern ihre Ursache in der Verzahnung mehrerer System-Schwachstellen haben. Dies verlangt nach einer Sicherheitskultur, die weniger auf das einzelne Mitglied als letzte Instanz der Fehlerkette fokussiert. Stattdessen wird das System als Ganzes überprüft und all diejenigen Störfaktoren identifiziert, die kumulativ zum Zwischenfall führten, bzw. das System grundsätzlich gefährden.

JUST Culture bedeutet deshalb vor allem, eine interne Atmosphäre herzustellen, die alle Tätigen im System ermutigt, gar dafür belohnt, Fehler offen anzusprechen. Sicherheitslücken sollen so aufgezeigt und alle sicherheitsrelevanten Informationen im Team geteilt werden. Diese Kultur gilt es herzustellen.

Ziele

Nach diesem Training stehen dem Teilnehmer Methoden zu folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Reflexion der eigenen Fehlerkultur
  • Bewusstsein für die Relevanz geteilter Verantwortungsübernahme
  • Verständnis für den Nutzen hierachieunabhäniger Transparenz
  • Verständnis für die Wichtigkeit des Human Factors in der täglichen Operation
  • Entwicklung persönlicher Durchsetzungskraft
Shopping Cart