INITIAL – Bridge Resource Management

2.499,00  inkl. 19% MwSt.

Grundlagen der BRM-Thematik mit dem Ziel, innere Einstellungen und resultierende Verhaltensweisen bewusst zu machen, sie zu überprüfen und zu optimieren.  (STCW 78, A-II/1 + A-II/2)

Ort: Hamburg, Termin: auf Anfrage

Nicht vorrätig

Bewusstsein für den Human Factor

Bestandteile:
  • Menschliche Fehler, Fehlerarten
  • Fehlerketten
  • SOP
  • Reason Modell
  • Fallstudien
  • Leistungsgrenzen und Stress
  • Basiswissen Resilienz
  • Situation Awareness
  • Entscheidungsmodelle
  • Kommunikationsstile und Führungsverhalten
Simulation: Verhaltens-Assessment mit NOTECHS plus 360°-Feedback
Methoden: Unterricht, Diskussionen, Workshop, Fallstudien, Teamübungen, Simulator-Einheit
Dauer: 5 Tage
Teilnehmerzahl: 8 bis 20
Veranstaltungsort: Hamburg. Den genauen Veranstaltungsort übermitteln wir Ihnen 14 Tage vor Trainingsbeginn.
MLC-Zertifikat: BRM nach STCW 78, Table A-II/1 + A-II/2 IMO Model 1.22, 1.40 (DNV approved)
Zielgruppe: Führungspersonal Nautik und Engine 

Beschreibung

In diesem Trainings werden Grundlagen der BRM-Thematik vermittelt mit dem Ziel, innere Einstellungen und daraus resultierende Verhaltensweisen bewusst zu machen, sie zu reflektieren, zu überprüfen und anschließend zu optimieren. In der Simulator-Einheit werden die Optimierung unmittelbar umgesetzt und deren Impact überprüft.

Der Model-Kurs beinhaltet alle Anforderungen der STCW Table A-II/1, A-II/2 für Master und Chief Officer: 

  • Führungsverhalten und -stile
  • Haltung & gelebte Just Culture
  • Persönliches Assessment
  • Teamwork, bewusstes Delegieren, Zielformulierung und Kontrolle
  • Kommunikation, Konfliktmanagement and Motivation
  • Interkulturelle Unterschiede, Einstellungen verschiedenen Nationalitäten

 

Ziele

Nach diesem Training stehen dem Teilnehmer Methoden zu folgenden Bereichen zur Verfügung:

    • Entwicklung und Ausbau des persönlichen Führungsstils
    • Verständnis für die Wichtigkeit des Human Factors in der täglichen Operation
    • Routine in den Prinzipien von Resource Management, Führung und Teamwork
    • Praxisorientierte Anwendung von Tools zur Entscheidungsfindung
    • Erfahren von und Reflexion der eigenen nontechnical Skills
    • Überprüfung der eigene Haltung zu Kooperation und Partizipation
Shopping Cart